Drooff Kaminöfen

Drooff Varese2 mit großem Brennraum.

droofvarese2

Mit einem Brennraum von 353mm x 412mm x 402mm bietet der Varese massig Platz in seinem Feuerraum. Da passen sogar große Scheite in Ofen. Gefertigt im Sauerland bieten Droof Kaminöfen höchste Fertigungsqualität. Dies zeigt auch der Wirkungsgrad mit bis zu 80,1%. Dies ist für einen Scheitholzofen sehr gut. Je nach Ausnutzung leistete der Ofen zwischen 3 und 10 Kilowatt Wärmeleistung. Durch diese Leistung lassen sich Räume mit bis zu 182 Kubikmetern optimal heizen. Neben Holz verbrennt der Varese auch Kohlebrikets und Holzbrikets. Die Abgasstutzen befinden sich hinten und oben am Kaminofen. Die Zuluft lässt sich unten und hinten einspeisen. So ist der Varese2 auch für ein raumluftunabhängiges Betreiben geeignet.


Imagefilm der Drooff Kaminöfen GmbH & Co. KG


Lovero 2 (rechts), der Speicherriese aus dem Hause Drooff.

ambienteflurbereich

Mit bis zu 140kg zusätzlichem Wärmespeicher lässt sich der Lovero 2 ausstatten. Dieser Zusatzspeicher sorgt für langanhaltende Wärme im Wohnraum und spart Holz. Seine Abmessungen sind mit 1616mm Höhe x 495mm Breite und 490mm Tiefe für einen Speicherriesen recht kompakt. Der Brennraum ist mit 500mm Höhe x 355mm Breite x 365mm Tiefe durchaus für große Scheite geeignet.  Er lässt sich zwischen 3 und 10 Kilowatt regeln. Dies geschieht über die Regelung von Primär und Sekundärluft. Zum Anschluss des Ofens sind die Stutzen oben / hinten oder unten / hinten. Dabei hat der Zuluftstutzen 100mm und der Abluftstutzen misst 150mm im Duchmesser. Er entspricht allen aktuellen Normen und Vorschriften.


Drooff Marono 2

drooff2

Die 180° Panorama-Sichtscheibe sowie die gelungende Symbiose von Stahl, Form und Feuer, machen den Marono 2 zum Mittelpunkt in Ihrem Wohnzimmer.

Brennraumabmessungen: 425mm Höhe x 368mm Breite x 401mm Tiefe, Wirkungsgrad: 81,55 %, Wärmeleistung: 3-8 Kilowatt, Gewicht: 169 Kilogramm, Raumheizvermögen: 116 Kubikmeter, Abluft: hinten und oben, Zuluft: hinten und oben, Zulassung für alle gängigen Normen.

EINE SAUBERE UMWELT IST UNS WICHTIG!

Durch mangelhafte Verbrennung, falsche Luftzufuhr und zu niedrige Temperaturen im Brennraum eines Kaminofens kann Feinstaub entstehen. Die DROOFF Verbrennungstechnik verhindert durch eine optimale Dosierung der Zuluft eine mangelhafte Verbrennung, so dass beste Verbrennungsergebnisse erzielt werden können: vollständig und effektiv, für eine saubere Umwelt.

DIE DROOFF VERBRENNUNGSTECHNIK IST 5-FACH WIRKSAM

  • Kaum Feinstaub
  • Minimaler CO-Ausstoß
  • Hoher Wirkungsgrad
  • Geringer Brennstoffverbrauch
  • Gesundes Raumklima
 

Unsere Modelle werden grundsätzlich auf zwei Nennheizleistungen geprüft. So können Sie darauf vertrauen, dass jeder DROOFF Kaminofen sowohl für kleinere und/oder gut isolierte als auch für größere Aufstellräume mit großem Wärmebedarf bestens geeignet sind.

GEPRÜFT UND ZERTIFIZIERT

Geprüft und zertifiziert wird die umweltschonende DROOFF Verbrennungstechnik von renommierten, unabhängigen Prüfinstituten für Feuerstätten:

  • RWE Power AG in Frechen
  • RheinRuhr Feuerstätten Prüfstelle in Essen
  • DBI GTI gGmbH in Freiberg

Diese bestätigen uns schwarz auf weiß unsere hervorragende Technik, da unsere Geräte auf dem Prüfstand sowohl bei einer sehr kleinen als auch bei einer sehr großen Holzauflage-Menge alle gesetzlich geforderten Normen deutlich unterschreiten.